Skip to content

Agilität fängt bei der inneren Haltung an – Workshop am 16.09. auf der „Working Products“

Kritische Stimmen umwandeln in Handlungsfähigkeit und Mut

Wir freuen uns, am 16.09. mit einem Workshop auf der Working Products“ – der Konferenz rund um agile Produktkultur – dabei zu sein. Verena Lohner, Leiterin unserer Online-Trainings, bietet in diesem Rahmen am 16.09. von 14–16 Uhr ein kompaktes Training zum Thema innere kritische Stimmen an.

In ihrem Workshop wird Verena Lohner auf das Thema umsichtige Selbstführung und Führung blicken. Dabei macht sie praktisch erlebbar, woher unsere inneren kritischen Stimmen kommen und warum wir diese brauchen können. Wie wir Frieden mit ihnen schließen können und vor allem: wie wir sie zu unserem und dem Wohl unserer Umwelt ins Jahr 2021 teleportieren.
Die Methoden: wahrnehmen, erkennen, entwickeln.
Mit kurzweiligen und intensiven Methoden aus dem angewandten Theater und der Improvisation spüren wir den Sitz und die Dynamik unserer kritischen Stimmen auf.
Gezielte physische Trainingsübungen, z. B. Somatics nach Julie Henderson, erschließen direkt allgemeine und individuelle Handlungsmöglichkeiten.
Wohldosierter Einsatz von Theorie aus Neurowissenschaft, Verhaltenspsychologie und Best-Practice-Austausch begleiten den praxisorientierten Transfer der Erkenntnisse in die Anwendung.

Mehr Informationen und Anmeldung hier.

 

 

 

 

TEILEN

Vielleicht ist dies auch spannend

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf SIe!

Steife Brise – Improvisation. Theater. Training.

* Pflichtfelder

Kontakt

Pressekontakt