Skip to content

Seemannsgarn

Sa. 18. September 2021
18:00 Uhr
Cap San Diego
15 bis 19 € + VVK-Gebühren €

 

Improtheater im Hamburger Hafen, zwei Fuß über der Elbe: Auf einem ehemaligen Frachtschiff spinnen vier Fabulierer feinstes Seemannsgarn und inszenieren für Sie in maritimer Atmosphäre abenteuerliche Geschichten rund um das Leben auf dem Meer. Die Seeleute versuchen sich gegenseitig auf der Bühne zu übertrumpfen. Nach Vorgaben aus dem Publikum lassen die Akteure Ihre Inspirationen als haarsträubende Mythen und Legenden wahr werden. Unglaublich – ungelogen!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Der Zugang zum ehemaligen Frachtschiff Cap San Diego ist nicht barrierefrei. Sie finden den Weg dorthin am Hafen über die lange Überseebrücke.

Bitte beachten Sie folgende Sicherheitshinweise:

Für Ihren Bordbesuch und für die Veranstaltung benötigen Sie ein online gebuchtes Ticket, alternativ können Sie auch ein Ticket an der Abendkasse erwerben. Außerdem ist ein negativer Coronatest, Impfnachweis oder Genesungsnachweis erforderlich.

Zur Kontaktnachverfolgung scannen Sie einfach, wenn Sie an Bord des Schiffes kommen, den QR-Code der Luca-App oder Corona-Warn-App.
Alternativ kann auch das Kontaktformular ausgefüllt werden, dieses bitte an Bord abgeben. Das Kontaktformular finden Sie unter: https://www.capsandiego.de/download/.

Darüber hinaus bitten wir Sie, an Bord eine OP- oder FFP2-Maske zu tragen. Die Maske kann abgenommen werden, wenn Sie Ihren Sitzplatz eingenommen haben.

Ort:
Cap San Diego
Überseebrücke, 20459 Hamburg, 040 - 69 65 05-05, https://www.capsandiego.de/
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht ist dies auch spannend

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf SIe!

Steife Brise – Improvisation. Theater. Training.

* Pflichtfelder

Kontakt

Pressekontakt