Skip to content

Alpha und Omega – von starken Szenenanfängen und -enden

Sa. 24. April 2021
 - So. 25. April 2021
10:00 Uhr
Wiese eG
190 €


Termine:

  • 24.04.2021, 10:00 – 17:00 Uhr
  • 25.04.2021, 10:00 – 17:00 Uhr

 

mit Nadine Antler

 

Nichts bleibt dem Publikum so sehr in Erinnerung wie der Anfang und das Ende einer Szene, eines Stückes, eines Theaterabends. Hier sollte also unser ganz besonderer Fokus liegen. Doch was macht einen guten Anfang aus, der die Szene inspirieren soll? Und wie baue ich ein starkes Ende, das in Erinnerung bleibt? Und wie hängt beides zusammen?

Nadine Antler begleitet ihre Workshopteilnehmer*innen dabei, mit Spielfreude und viel Klarheit am Alpha und Omega zu arbeiten und dabei generell ihre Szenenarbeit und ihr Storytelling zu verbessern. Themen des Wochenendes umfassen u. a., Ruhe zu bewahren unter Stress, die Liebe zum Detail sowie die eigene Inspiration und die der Mitspieler*innen zu erhalten. Es wird darum gehen, die Falle des Sofort-Konflikts zu vermeiden bzw. den sofortigen Konflikt als energetischen Startpunkt zu nutzen, um Szenen zu erschaffen, die lange in Erinnerung bleiben.

Ort:
Wiese eG
Wiese eG, Wiesendamm 24, 22305 Hamburg, https://wiese-eg.de,  040 22632974

TEILEN

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email

Vielleicht ist dies auch spannend

Schreiben Sie uns, wir freuen uns auf SIe!

Steife Brise – Improvisation. Theater. Training.

Kontakt

Pressekontakt