IMPROSHOW

Zwei Frauen – Festival Osnabrück

Zwei Frauen

eingeladen zum Osnabrücker Improtheater Festival 2017

mit Verena Lohner und Viviane Eggers. Zwei Frauenrollen aus der Theaterliteratur werden aus ihren Stücken befreit und in neue Umstände gebracht. Losgelöst aus ihren Werken können bei diesem Clash der Charaktere z.B. Schillers Maria Stuart auf Kleists Klärchen treffen oder Jelineks Elfi Elektra auf Brechts Mutter Courage. Wird es ein epischer Fight oder der Beginn einer wunderbaren Freundschaft?

Verena und Viviane waren im November 2016 auf der 14. Impronale in Halle und siegten “doppelt im Theaterwettstreit” (mz): Sie erhielten den Jurypreis und den Publikumspreis für Ihr überzeugendes Spiel.

Foto: Markus Scholz
Foto: Markus Scholz

“Gelobt wurden Lohner und Eggers für ihr dynamisches und facettenreiches Spiel, das zwischen den Figuren eine glaubhafte Beziehung entstehen ließ und auch eine inhaltliche Tiefe erreichte. Jurymitglied Ralf Meyer hob in seiner Laudatio insbesondere die Wirkungskraft ihrer Spiels hervor, denn das Stück ließe den Zuschauer anders aus dem Theaterstück herausgehen, als er hereingekommen sei.”
Quelle: http://www.mz-web.de/25181790 ©2016

Wann:
Do, 14. September 2017 um 20:00 Uhr

Wo:
Erstes unordentliches Zimmertheater
Lohstraße 45a
49074 Osnabrück