IMPROSHOW

Luther-Impro

Gottesdienst mit Improelementen in der Nikolaikirche zu Plön!
31. Oktober 2017, Feiertag für alle Bundesländer zum 500. Geburtstag von Luther!

2016_steife_brise_backstage_1395

Martin Luther war ein großer Wortkünstler. Viele Redewendungen, die wir heute noch benutzen, stammen aus seiner Feder, als er die Bibel ins Deutsche übersetzte, wie etwa „Perlen vor die Säue werfen“, „ein Buch mit sieben Siegeln“ und „sein Licht unter den Scheffel stellen“. Seine Schriften und Predigten sind reich an Bildern und treffenden Vergleichen, mit denen er seine theologischen Gedanken exakt auf den Punkt bringen konnte.

Nikolaikirche Ploen_innen_Matthias_Suessen_-5678

Zum 500. Reformationstag wollen wir diese Sprachfülle mit heutiger Sprachkunst verbinden und am 31.10. um 18 Uhr in der Nikolaikirche in Plön einen Impro-Gottesdienst feiern. Schauspielerin Katharina Butting und Schauspieler Thorsten Brand vom Improtheater Steife Brise aus Hamburg lesen Bibeltexte und Zitate aus den Schriften des Reformators. Außerdem animieren sie die Gemeinde, wie bei einem Improtheater, selbst aktiv zu werden. So sammeln sie von den Gottesdienstbesuchern Ideen, Wissen, Wünsche und Vorurteile rund um die Reformation und den Glauben ein und improvisieren mit diesen Stichworten Theaterszenen.

Die liturgische Leitung des Gottesdienstes übernehmen Pastorin Janina Lubeck und Pastor Lutz Thiele.

Wann:
Di, 31. Oktober 2017 um 18:00 Uhr

Wo:
Nikolaikirche Plön
Markt 25
24306 Plön

Karten unter:
04522 500330