“Zusammen lernen” startet

Am 5. Oktober 2017 um 17 Uhr findet in der Ida Ehre Schule, Lehmweg 14 , die Auftaktveranstaltung zur Initiative “Zusammen leben – zusammen lernen” statt. Thorsten Brand, Gründer und Geschäftsführer der Steifen Brise, ist einer der Unterstützer der Kampagne. Sie setzen sich ein für Bildungsgerechtigkeit und das Fördern sozialer und kommunikativer Kompetenzen. Demokratie kann man lernen: In Schulen der Vielfalt werden die nötigen Kompetenzen besser erworben. Thorsten Brand, der selber an einer Gesamtschule in Bergedorf positive Erfahrungen gesammelt hat, ist nicht nur erfolgreicher Unternehmer geworden. Mit dem Improvisationstheater lebt er genau das: demokratische Vielfalt in einem heterogenen Ensemble und das Trainieren sozialer und kommunikativer Kompetenz für Unternehmen.

Weitere Unterstützer der engagierten Initiative sind Ole von Beust – ehemaliger Oberbürgermeister von Hamburg, Christa Goetsch – Schriftstellerin, Lehrerin und ehemalige Kultursenatorin der Stadt Hamburg, Rolf Zuckowski – Komponist und Autor von Kinderliedern, Cord Wöhlke – Leitung der Drogeriemarktkette Budnikowski, u.a.

Hier finden Sie den Informations-Flyer.

Geschrieben am 17. Oktober 2017 von Carmen Below

“Zusammen lernen” startet

Am 5. Oktober 2017 um 17 Uhr findet in der Ida Ehre Schule, Lehmweg 14 , die Auftaktveranstaltung zur Initiative “Zusammen leben – zusammen lernen” statt. Thorsten Brand, Gründer und Geschäftsführer der Steifen Brise, ist einer der Unterstützer der Kampagne. Sie setzen sich ein für Bildungsgerechtigkeit und das Fördern sozialer und kommunikativer Kompetenzen. Demokratie kann man lernen: In Schulen der Vielfalt werden die nötigen Kompetenzen besser erworben. Thorsten Brand, der selber an einer Gesamtschule in Bergedorf positive Erfahrungen gesammelt hat, ist nicht nur erfolgreicher Unternehmer geworden. Mit dem Improvisationstheater lebt er genau das: demokratische Vielfalt in einem heterogenen Ensemble und das Trainieren sozialer und kommunikativer Kompetenz für Unternehmen.

Weitere Unterstützer der engagierten Initiative sind Ole von Beust – ehemaliger Oberbürgermeister von Hamburg, Christa Goetsch – Schriftstellerin, Lehrerin und ehemalige Kultursenatorin der Stadt Hamburg, Rolf Zuckowski – Komponist und Autor von Kinderliedern, Cord Wöhlke – Leitung der Drogeriemarktkette Budnikowski, u.a.

Hier finden Sie den Informations-Flyer.

Geschrieben am 17. Oktober 2017 von Carmen Below