Steife Brise INPUT

„Business Model Generation“

Ein Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer.
von Alexander Osterwalder und Yves Pigneur. Campus Verlag

Buchtipp von Torsten Voller

“Dies ist ein Buch, das mir hilft, Abläufe und Strukturen in Unternehmen neu zu denken. Im Moment bin ich dabei, die Inhalte bei uns in der Steifen Brise auszuprobieren. Es bringt Spaß, den eigenen Laden grafisch zu betrachten, spielerisch zu experimentieren und daraus strategische Schlüsse zu ziehen.

business Model Generation

Als die Steife Brise einmal gemeinsam ihre Werte und Kernkompetenzen definiert hat, war eine davon „Neugier“. Neugier zeichnet uns aus und macht, dass wir Spaß an der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, deren Situationen und möglichen Lösungen haben. Und Neugier ist es auch, mit dem dieses Buch uns durch verschiedene Geschäftsmodelle führt. Neugier bringt mich persönlich dazu, immer neue Bücher zu lesen, die uns helfen, über die Neugier hinaus unseren Kunden neue Impulse zu geben.

Das Buch hat für mich persönlich auch mit „Reisen“ zu tun, weil es der Anfang für eine Reise des eigenen Unternehmens ist. Ich habe das Buch auf einer Reise zu einer Unternehmensberatung in Manchester kennen gelernt. Und letztes Jahr saß ich in Kanada im Greyhound Bus und las in der deutschen Version des Buches , während neben mir ein Kanadier saß, der es gerade in der englischen Version las.
Kurzum: Ein Buch, das international von Bedeutung ist.”

In unserer Rubrik Steife Brise INPUT möchten wir Ihnen Anregungen für Ihren Business-Alltag geben. Meist sind es die kleinen Gedanken oder unerwarteten Ideen, die uns helfen, aus Denkmustern zu entkommen. Wir möchten Ihnen nicht vorenthalten, womit wir uns beschäftigen, was uns inspiriert, anregt, fordert, interessiert und ein Quell der Freude bei der Arbeit ist.

Geschrieben am 29. Januar 2016 von Carmen Below