Steife Brise Backstage

“Nein, derzeit brauchen Sie uns nicht!”

Jessica Glossner ist Profi als Projektmanagerin. Sie ist erste Ansprechpartnerin für Ihre Anfragen rund um unseren Einsatz bei Ihnen. Ihre Profession ist das Zuhören. Auch ein ehrliches “Nein, wir sind derzeit nicht die Richtigen für Sie!” versteht Sie als eine Beratung im Sinne tatsächlicher Kundenbedürfnisse.

Jessica Glossner

Erlebt man Jessica Glossner im Büro der Steifen Brise, ist sie entweder am Telefonieren oder sie telefoniert gerade. Sie begleitet die komplette Abwicklung der Steifen Brise Auftritte. Mit acht Augen sieht sie voraus, was noch gar nicht bedacht wurde. Denn reibungslose Einsätze einer theatralen Intervention von Improvisationstheaterkünstlern wollen gut vorbereitet sein. Dazu gehören die Koordination von Besetzungsfragen und Abstimmungen mit den Schauspielern zu anderen Firmen-Auftritten, Briefing der inhaltlichen Schwerpunkte, Erstellung von Ablaufplänen, Zug- und Flugbuchungen, Hotelbuchungen, Klärung von Zeiten, Bühnengröße, Raumbedingungen, Ton und Licht, Garderobenräume und Rückzugsmöglichkeiten sowie Catering für die Schauspieler vor und nach dem Auftritt und und und.

Das Wichtigste aber vom ersten Moment an ist das Zuhören. Jessica Glossner hört seit acht Jahren mit 14 Ohren zu, was der Kunde wirklich braucht. Ihr Erfahrungsreichtum kombiniert mit dem Blick für die Möglichkeiten, was das Theater alles für Unternehmen leisten kann, macht ihre Beratungskompetenz zu ihrer Profession. Dabei kommt es nicht selten vor, dass sie bereits im ersten Gespräch empfiehlt: “Nein, im Moment brauchen Sie keine Show. Ich empfehle Ihnen ein Training von uns.” Und es kam auch schon vor, dass sie einem Kunden ganz abgeraten hatte, sich für einen Einsatz von Improvisationstheater zu entscheiden.

Jessica Glossner ist studierte Hispanistin mit einer handfesten PR-Ausbildung. Sie lebt mit ihren zwei Kindern und dem Musiker der Steifen Brise Markus Glossner zusammen in Hamburg.

Geschrieben am 29. Januar 2016 von Carmen Below