Steife Brise Backstage

Rauch, vermischt mit Schweiß und Alkohol!

von Markus Glossner

Es gibt viele Themen, zu denen wirklich jeder Mensch eine Meinung und einen emotionalen Bezug hat: so wie das Rauchen z.B., bzw. das Nichtrauchen. 

2015_Markus Glossner_0072

Eine Zeit lang habe ich auch geraucht. Und das mit Spaß. Das ist schon etwas her. Aber damals, in der Mitte der Zeit zwischen jetzt und früher Kindheit, habe ich in einer Band gespielt, die für kurze Zeit medial von mittlerem lokalen Interesse war. Auf so gut wie allen Fotos aus dieser Zeit wie Schnappschüssen – Plattencovern – Liveauftritten – Pressefotos – (damals gab es noch keine Selfies) bin ich mit Zigarette zu sehen. Als ob ich diese Zeit nur mit Rauchen verbracht hätte. Eine interessante Reduzierung einer Phase meines Lebens. Aber damals wurde in allen Clubs geraucht, auf sowie vor der Bühne. Das war ganz normal und störte kaum jemanden. Sehr viele Nächte stand ich auf diesen Bühnen. Bunt blinkende Scheinwerfer schienen durch den Saal und konnten kaum den Rauch, vermischt mit Schweiß und Alkohol, durchdringen. Was uns alle verband war die Musik.

Seit fast 20 Jahren bin ich nun fröhlicher Nichtraucher. Das war für mich zum Glück nicht so schwierig. Es wurde zu viel und schmeckte mir nicht mehr. Ich warte auf den Tag, an dem ich mit meinen Kindern diese Fotos anschaue und ihnen erkläre, dass das Rauchen gar nicht so cool ist. Das ist dann mein persönlicher Nichtrauchertag.

Markus Glossner ist Musiker mit Leib und Haar. Er musizierte gemeinsam auf der Bühne mit Jan Fedder & Big Balls, Heinz Hoenig, Roachfoard, Hot Staff, Extrabreit, u.a.. Seit 2004 ist er als Musiker im Einsatz für die Steife Brise. Er lebt mit seiner Familie in Hamburg.

Geschrieben am 19. November 2015 von Carmen Below