Kultur-Tandem gefeiert

Am 4. Juli 2018 überreichte KULTURISTENHOCH2 in Hamburg in Anwesenheit der Senatorin für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Dr. Melanie Leonhard Ehrenamts-Zertifikate an 200 Schüler. Die Steife Brise hat die Überreichung der Zertifikate mit leichtfüßigen Showeinlagen abwechslungsreich untermalt. Die Schüler begleiten ehrenamtlich Senioren mit kleiner Rente zu Kulturveranstaltungen.

IMG_1903

Ins Konzert gehen oder eine Ausstellung ansehen: Vielen älteren Menschen ist dies schlicht unmöglich – weil das Geld nicht reicht. KULTURISTENHOCH2 will das ändern und wurde für dieses Engagement zum Preisträger 2018 bei “Deutschland – Land der Ideen” gekürt. Das Projekt ermöglicht Senioren, die finanziell oder körperlich eingeschränkt sind, den kostenlosen Besuch von Kulturveranstaltungen. Begleitet werden sie ehrenamtlich von Schülern ab 16 Jahren aus ihrem Stadtteil. Ein Kultur-Tandem mit großem Benefit: Es ermöglicht Teilhabe von Älteren, fördert das soziale Engagement von Jugendlichen, stiftet Kontakte zwischen Generationen und stärkt so den gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Stadt.

Geschrieben am 5. Juni 2018 von Carmen Below