Carmen Below

ist die Schnittstelle zwischen Kultur und Wirtschaft. Carmen Below betreut Kommunikation und Marketing und strickt an unserem Netzwerk aus Kunden, Journalisten, Partnern und Fans.

Ausbildung

  • Studium der Theaterwissenschaft (M.A.), Filmwissenschaft und Ethnologie in Mainz und Glasgow
  • BWL, Steuer- und Wirtschaftsakademie Mainz
  • Volontariat Konzeption, TC Gruppe Ludwigsburg
  • Projektmanagement, consensa Projektberatung

Version 2
Theaterausbildung

  • “Blaubart/Erwartung” mit Jessie Norman unter Robert Wilson, Salzburger Festspiele, Dramaturgiehospitanz
  • “Glücksjohnny”, Performance-Künstlerin Helena Waldmann, Künstlerhaus Mousonturm Frankfurt, Produktionsbegleitung (Magisterarbeit)
  • “Ein Traum-Spiel” unter Michael Helle (Staatstheater Mainz), szenisches Projekt, Bühne und Dramaturgie

TV und Verlag

  • Redaktion Gesellschaftpolitik, ZDF, Mainz, Hospitanz
  • ZEIT Verlag Gerd Bucerius, Hamburg, Team-Assistentin

Konzeption und PR

  • Veranstaltungs- und Full Service Agenturen in Frankfurt, Hannover, Ludwigsburg, Stuttgart
  • Marktforschungs-Institute in Wiesbaden und Hamburg
  • selbstständige PR-Beraterin, Textbühne, Hamburg

Besondere Kenntnisse von Carmen Below

Texten, Kontakten, Kaltakquise.
Gärtnern, Backen.
D-Radio Kultur hören, Vor-Lesen.
Yoga, Joggen. Kurztrips geniessen.